Lageplan

Kunstparcours 2015

 

 

Das Konzept

Am 3. Oktober findet zum zweiten Mal der Augsburger Kunstparcours statt. Ca. 50 Künstlerinnen und Künstler aller Stilrichtungen öffnen ihre Ateliers und Werkstätten in der Innenstadt und laden Interessierte zum Feiertagsbummel durch die Augsburger Kunstszene statt. Auch Produzentengalerien, Hinterhöfe und Läden werden zu Showrooms für ortsansässige Künstler. Insgesamt werden es 17 Stationen zwischen Senkelbach und Rotem Tor, Beethoven- und Textilviertel sein, die angelaufen oder –gefahren werden dürfen.

 

Die Künstler aus dem Kulturpark West präsentieren sich in der Galerie am Graben. Dort wird am Freitag, 2. Oktober ab 19 Uhr eine Eröffnungsveranstaltung zum Kunstparcours stattfinden. Grandhotel Cosmopolis, das Naturmuseum und die Videothek „Pi“ in der Maxstraße gehören ebenfalls zu den Stationen des Kunstparcours. Und auch auf der Straße kann man einzelnen Künstlern wie Marc Rogat beim Plein-air-Malen begegnen.

 

Beginn ist ab 14 Uhr, bis 22 Uhr sind alle Stationen geöffnet, zu späterer Stunde wird sicher auch noch hie und da ein Türchen offen sein. Der Eintritt ist an allen Orten frei.

Katalog und Sticker von 2013 weiterhin erhältlich Weitere Infos

 

 

 

Impressionen vom Event

 

 

 

Die neuesten Infos laufend unter:

https://www.facebook.com/Kunstparcours

 

 

 

 

 

Der gesamte Plan auch zum Download als PDF